Willkommen auf der Insel Rügen
Hotline
Last Minute Preisbrecher Appartements Ferienwohnungen Pensionen Hotels Schlösser
Herzlich willkommen in der Hansestadt Stralsund
Unterkunft findenDie Hansestadt wird gern als Tor zur Insel Rügen bezeichnet und hat trotzdem eine ganz Reihe von eigenen sehenswerten Attraktionen, die es ich lohnt während eines Tagesausfluges einmal anzusehen. Dabei ist der historische Stadtkern natürlich der Anziehungspunkt Nummer eins, wenn es darum geht, in die lange Geschichte der Stadt seit 1234 einzutauchen. Die Stadt wurde Ende des 13. Jahrhunderts zur Hansestadt, die Wirtschaft florierte und von Stralsund auch segelten die Schiffe nach Skandinavien, Russland und auch nach Westeuropa.

Neben dem Handel kamen die Werften als weiteres wirtschaftliches Standbein hinzu. Die Volkswerft Stralsund ist einer der letzten Zeitzeugen dieser Traditionen, die im Laufe des Mittelalters geschaffen wurden. In der modernen Halle werden heute Schiffe für die ganze Welt gebaut.

Doch nicht nur die Werft ist ein Aushängeschild der Stadt Stralsund von heute. Neben dem Tourismus, Dienstleistungen und Einzelhandel ist die Stadt am Strelasund auch Hochschulstandort. Die Fachhochschule ist weit über die Landesgrenzen von Mecklenburg-Vorpommern hinaus bekannt.

Machen Sie als Rügentourist unbedingt einen Abstecher in die Hansestadt. Alle Sehenswürdigkeiten aufzuzählen, wäre fast unmöglich. Auf ihrem Programm sollte aber unbedingt die Altstadt mit ihren vielen altehrwürdigen und imposanten Häusern stehen. Nicht nur eine Schlechtwettervariante ist das Deutsche Meeres Museum Stralsund mit seinen zahlreichen Exponaten aus der Tiefe des Meeres, die immer wieder Groß und Klein begeistern.

Möchten Sie direkt in Stralsund übernachten oder Ihren Urlaub vor den Toren Rügens verbringen, so bieten zahlreiche Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen ihnen hierzu die Möglichkeit.

Am Abend laden Restaurants oder kleine Bierkneipen zum Tagesausklang mit Freunden ein.

Bilder Hansestadt Stralsund auf der Insel Rügen

Seite zurück