Willkommen auf der Insel Rügen
Hotline
Last Minute Preisbrecher Appartements Ferienwohnungen Pensionen Hotels Schlösser
Impressum / AGB ruegen.im-web.de
HRS Destination Solutions GmbH
Blaubach 32
50676 Köln

Telefon: +49 221 2077 2262
Telefax: +49 221 2077 2462

Email: destinationsolutions(at)hrs.de
Internet: destinationsolutions.hrs.com

Geschäftsführer: Stephan Wimösterer 

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 90154

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a
Umsatzsteuergesetz: DE 252323088

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Stephan Wimösterer  (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Haftung

Alle Informationen und Erklärungen dieser Internetseiten sind unverbindlich. Wir übernehmen für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte keine Gewähr. Aus den Inhalten der Internetseiten ergeben sich keine Rechtsansprüche. Fehler im Inhalt werden bei Kenntnis darüber unverzüglich korrigiert. Die Inhalte der Internetseiten können durch zeitverzögerte Aktualisierung unter Umständen nicht permanent aktuell sein.

Informationen zum Datenschutz finden Sie hier

Plattform zur Online-Streitbeilegung der Europäischen Kommission:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil und sind hierzu auch nicht verpflichtet.

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen für das Buchungsportal ruegen.im-web.de der HRS Destination Solutions GmbH


A. Allgemeines, Geltungsbereich

1. Mit dem Zugriff auf das Urlaubs-Buchungsportal ruegen.im-web.de (nachfolgend: „Urlaubsportal“) erklären sich der Nutzer/die Nutzerin (nachfolgend: „Nutzer“) damit einverstanden, die nachstehend aufgeführten allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen (nachfolgend: „AGB“ genannt) vollumfänglich zu akzeptieren, anderenfalls sind Nutzer nicht berechtigt, das Urlaubsportal zu benutzen und darauf zuzugreifen.

2. Die Bedingungen der HRS Destination Solutions GmbH (als Betreiber des Buchungsportals ruegen.im-web.de nachfolgend "HRS Destination Solutions" genannt) gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von diesen Bedingungen abweichende Bedingungen des Nutzers werden nur dann anerkannt, wenn HRS Destination Solutions deren Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt hat. Die AGB von HRS Destination Solutions gelten auch dann, wenn HRS Destination Solutions in Kenntnis entgegenstehender oder von diesen AGB abweichender Bedingungen des Kunden die Lieferung oder Leistung an den Kunden vorbehaltlos ausführt. Die AGB von HRS Destination Solutions gelten darüber hinaus auch für zukünftige Geschäfte mit dem Kunden.

B. HRS Destination Solutions ist Vermittler von Unterkünften

1. HRS Destination Solutions betreibt ein Urlaubsportal, auf dem Ferienunterkünfte von Vermietern, Tourismus-Organisationen, Veranstaltern oder anderen geeigneten Anbietern (nachfolgend:  „Gastgeber“) potentiellen Nutzern angeboten werden.

2. HRS Destination Solutions vermittelt den Abschluss von Verträgen für Gastgeber zwischen Gastgebern und Nutzern. HRS Destination Solutions ist Vermittler und nicht als Vertragspartei zu betrachten, der rechtsverbindliche Beherbergungsvertrag kommt also immer zwischen Gastgeber und Nutzer zustande.

3. Sämtliche darüber hinausreichenden vertraglichen Vereinbarungen finden ebenfalls direkt zwischen dem Nutzer und dem Gastgeber statt. Sofern es zwischen Nutzer und Gastgeber nicht abweichend geregelt wird, gelten die Vereinbarungen zur Bezahlung, zum Reiserücktritt, zur Umbuchung, Storno usw. in den jeweiligen AGB des Gastgebers. Fehlen diese, gelten automatisch die zutreffenden Regelungen des BGB (Bürgerlichen Gesetzbuches). HRS Destination Solutions ermöglicht mit der Darstellung der Gastgeber und einer angepassten Nutzerführung eine qualitativ sehr hochwertige Kontaktvermittlung.

4. Deshalb haftet HRS Destination Solutions auch nicht für die Inhalte und die Übereinstimmung der Objekt-, Kategorie-, Wohneinheiten- und Lagebeschreibungen mit den Gegebenheiten vor Ort usw., da diese Informationen nicht von HRS Destination Solutions kommen, sondern von den jeweiligen Gastgebern vorgenommen wurden.

C. Vertragsabschluss

1. Online-Buchung: HRS Destination Solutions bietet im Namen und auf Rechnung der Gastgeber Urlaubsunterkünfte an. Die durchgeführten Buchungen werden automatisiert an den Gastgeber gegeben. Die Buchungen sind für den Nutzer und den Gastgeber verbindlich, der Beherbergungsvertrag wird im letzten Schritt des Buchungsprozesses geschlossen. Am Ende einer Online-Buchung erhält der Nutzer automatisch eine Buchungsbestätigung im Namen des gebuchten Gastgebers. Auf dieser sind alle anfallenden Kosten und die individuellen Zahlungsmodalitäten angeben. Eine Zusendung von Buchungsunterlagen über weitere Wege (Fax, Post) ist von Seiten des Vermieters nicht notwendig, erfolgt in manchen Fällen aber dennoch zusätzlich.

2. Nimmt der Nutzer über im Portal befindliche Anfrageformulare Kontakt zu HRS Destination Solutions auf, kommt durch das alleinige Versenden dieser Anfragen kein rechtsgültiger Vertrag zustande. 

D. Kosten

HRS Destination Solutions erhebt von den auf der Suche nach Urlaubsunterkünften befindlichen Nutzern keine Gebühren oder Entgelte.

E. Datenschutz

1. HRS Destination Solutions überträgt alle Daten zur Kontaktaufnahme zwischen Nutzer und Gastgeber hochgradig verschlüsselt (AES-256, 256bit). Dennoch haftet HRS Destination Solutions nicht dafür, falls Daten der Nutzer in unbefugte Hände gelangen, sofern nicht von Seiten wild-east grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegen.

F. Zulässige Nutzung

1. Die Nutzung des Urlaubsportals ist für die Suche nach verfügbaren Ferienunterkünften durch Nutzer vorgesehen. Jede anderweitige Nutzung ist ausdrücklich untersagt.

2. HRS Destination Solutions wird jede unerlaubte Nutzung in jeglicher Hinsicht verfolgen und Schadenersatzforderungen geltend machen.

G. Haftungsausschluss

1. HRS Destination Solutions haftet nicht für die Informationen auf dem Urlaubsportal. Aus diesem Grund kann den Nutzern auch kein unbegrenztes unwiderrufliches Zugriffsrecht auf das Urlaubsportal und auch kein Anspruch darauf eingeräumt werden, dass die von ihnen gewünschten Ferienunterkünfte auf dem Urlaubsportal ständig auffindbar sind.

2. HRS Destination Solutions garantiert auch nicht, dass das Urlaubsportal vollumfänglich immer und von überall aus erreichbar ist. wild-east haftet nicht dafür, wenn die Nutzung des Urlaubsportals, ohne vorherige Hinweise oder während der Benutzung oder der Ausführung einer beliebigen Funktion nicht mehr gegeben ist. Ein deswegen geltend gemachter Schaden, auch von Seiten der Gastgeber, ist ebenso ausgeschlossen.

H. Hinweis gemäß Teledienstgesetz

1. Für Internet-Seiten Dritter, auf die Online-Dienste und Internet-Seiten von HRS Destination Solutions durch sog. Links verweisen, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. HRS Destination Solutions übernimmt für den Inhalt solcher Seiten Dritter keinerlei Verantwortung.

2. Des weiteren kann die Internet-Seite von HRS Destination Solutions ohne Wissen von HRS Destination Solutions durch andere Seiten mittels Links erreichbar gemacht werden. HRS Destination Solutions übernimmt auch in diesen Fällen keine Verantwortung für die Inhalte von Internet-Seiten Dritter.

3. Für Inhalte Dritter ist HRS Destination Solutions nur dann verantwortlich, wenn davon (d.h. auch von einem rechtswidrigen/ strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. wild-east ist nach dem Teledienstgesetz jedoch nicht verpflichtet, die fremden Inhalte ständig zu überprüfen.

I. Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus der Nutzung des Urlaubsportals ist der Sitz von HRS Destination Solutions.

J. Schlussbestimmungen

Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so behalten die übrigen Bestimmungen ihre Gültigkeit. Die Wirksamkeit des Vertrages als Ganzes bleibt unberührt. Eine eventuelle Unwirksamkeit eines vermittelten Reisevertrages zwischen Gastgeber und Nutzer berührt diesen Vertrag nicht.

© HRS Destination Solutions GmbH