Willkommen auf der Insel Rügen
Hotline
Last Minute Preisbrecher Appartements Ferienwohnungen Pensionen Hotels Schlösser
Gesundheit - Lassen Sie sich zu jeder Jahreszeit verwöhnen
... den Alltagsstreß hinter sich zu lassen, zu entspannen, zu genießen und neue Kräfte zu sammeln - mit einer Kur oder einem Gesundheitsurlaub auf der Insel Rügen haben Sie eine gute Wahl getroffen.

Mildes Seeklima, eine ausgezeichnete Luft- und Wasserqualität, verbunden mit einer reizvollen Landschaft wirken besonders gesundheitsfördernd bei der Behandlung von Atemwegs- und Hauterkrankungen, rheumatischen Krankheiten, psychosomatischen Krankheitsbildern - wie Streß, innere Unruhe, Schlaflosigkeit und muskulösen Dauerverspannungen.

Zu jeder Jahreszeit ist für Kuren Saison. Im Frühjahr, Herbst und Winter kann der Ruhesuchende die landschaftlichen Reize besonders auf sich wirken lassen. Lange weiße Strände, Hochuferwege, ausgedehnte Wälder und sanfte Hügellandschaften laden ein. Wie herrlich erholsam sind doch ein Spaziergang in frischer klarer Seeluft und die anschließende Einkehr in eine der gemütlichen und gastfreundlichen Gaststuben, die Sie in allen Regionen der Insel finden können.

Gesundheitsversorgung für die Rüganer und ihre Gäste

Mit dem Sana-Krankenhaus Rügen in Bergen steht den Bewohnern und Gästen der Insel eines der modernsten Krankenhäuser der Bundesrepublik mit einem breiten Leistungsspektrum zur Verfügung.

Als besonderes Angebot können Patienten, die auf Dialyse angewiesen sind, während ihres Urlaubes in der Dialyseabteilung des Krankenhauses versorgt werden

Sassnitzer Kreide


Urweltstoff Kreide, vor Millionen Jahren entstanden. Traditionell genutzt, aber lange Jahre in Vergessenheit geraten. Was ist Rügener Kreide?

Die Kreide besteht aus Gehäuseresten von winzigen einzelligen Lebewesen, die sich vor etwa 70 Mio. Jahren im Meer ablagerten und verfestigten. Eiszeitliche Kräfte haben diese Schichten verformt und übereinandergeschoben. Die Feuersteinbänder in den heutigen Kreidefelsen bezeugen diese Bewegungen.

Die Kreide wird aber nicht nur in Form der Felsen bewundert, sondern ist ein vielseitig nutzbarer Rohstoff. In wissenschaftlichen Forschungen wurde nachgewiesen, daß die Sassnitzer Kreide in Verbindung mit Seewasser zweckentsprechend angewandt, ein Heilmittel von ausgezeichneter Wirkung ist. Die Rüganer sind stolz auf dieses Naturprodukt und Kurärzte empfehlen deren Anwendung.

Informationen


über aktuelle Angebote aus den Bereichen Gesundheit, Fitness, Schönheit erhalten Sie bei den Kurverwaltungen und Infostellen. Der Tourismusverband Rügen e.V. hat eine Broschüre herausgegeben, die Ihnen zur Thematik "Gesund, fit, schön" nähere Auskünfte gibt.

Wissenswertes zur Kur auf Rügen


Ehe Sie uns besuchen, stimmen Sie bitte mit Ihrem Heimatarzt die Indikation bzw. Kontraindikation für eine Kur auf Rügen ab und klären die finanziellen Fragen mit Ihrer Krankenkasse. Danach können Sie sich an die hiesigen Kurverwaltungen bzw. Fremdenverkehrsvereine wenden, die Ihnen bei der Zimmervermittlung gern behilflich sind und viele nützliche Informationen zur Region sowie zu kulturellen, sportlichen und kurähnlichen Angeboten bereithalten.

Offene Kur- bzw. Gesundheitsangebote findet der Rügengast in folgenden Orten: Binz, Sellin, Baabe, Göhren, Thiessow, Trent-Vaschvitz, Bergen, Sassnitz, Breege-Juliusruh, Putbus

Zugelassene Badeärzte praktizieren in den Orten:

Binz, Sellin, Baabe, Göhren, Thiessow

Kur- und Rehabilitationseinrichtungen gibt es in:

Glowe, Mutter-Kind-Klinik; Putbus, REHA-Zentrum für diabetische Kinder und Jugendliche; Garz, Fachklinik für allergie- und asthmakranke Kinder und Jugendliche

Angebote zur Gesunderhaltung und Fitness, die in Kureinrichtungen, Hotels und Physiotherapien in Anspruch genommen werden können:
  • Krankengymnastik
  • Bewegungstherapie
  • medizinische Bäder
  • Rotlichtbestrahlung
  • Moorpackungen
  • Wärmeanwendungen
  • Massagen aller Art
  • Inhalationen
  • Raucherentwöhnungen
  • Eisbehandlungen
  • Fangopackungen
  • Kältetherapie
  • Elektrotherapie
  • Traktionsbehandlungen
  • Diätik
  • Sonnenstudios und Saunen
  • Fitness-Studios
  • Kosmetikstudios
  • Chinesische Naturheilkunst
Angebote in den Orten:
  • "Original-Natur-Kreide-Therapie", Sassnitz
  • "Kuren klimatischer Art", Ostseebäder und Sassnitz
  • "Ferien für die Schönheit", Binz, Sellin, Putbus-Wreechen, Trent-Vaschvitz, Juliusruh
  • "Sauerstoff-Mehrschritt-Kur" und "Kreidekur" im IFA Ferienpark Binz
  • "Fastenwanderwochen", Baabe
  • "Fastenwochen" auf Hiddensee
  • "Senioren-Festival", Sellin
  • "Naturkost, der Natur zuliebe", Sellin
  • "Rügener Heilkreide-Kur" im Cliff-Hotel Sellin
  • "Rügener Heilkreide-Kur" im Waldhotel Göhren
  • "Gesundheitswochen", Göhren
Kurergänzende Angebote:

geführte Wanderungen, geführte Fahrradtouren, Gymnastik, Kegeln, Minigolf, Tennis, Schwimmen, Reiten

Nähere Informationen geben die Kurverwaltungen der Ostseebäder.

Viele Orte der Insel bemühen sich verstärkt um behindertenfreundliche Anlagen und Angebote, viele sind noch im Aufbau:

Die Ostseebäder Baabe und Binz verfügen über behindertenfreundliche Strandzugänge, abgesenkte Bordsteine, Behindertentoiletten und Parkplätze.

Am Flächendenkmal Kap Arkona stehen ab Parkplatz Kutschen und Bahnen bereit, um Sie zu den Sehenswürdigkeiten zu bringen. Boddenpromenade und Gehwege in Dranske sind rollstuhlgerecht.

Die von Ende Juni bis Ende August stattfindenden "Störtebeker Festspiele" in Ralswiek können auch mit dem Rollstuhl besucht werden.

Bildnachweis: © jordano - Fotolia.com